Willst du mit mir gehn? Erster regionaler Jugendgottesdienst ein voller Erfolg

Villigst. Der erste gemeinsame Jugendgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Ergste, Schwerte und Westhofen war ein voller Erfolg.

Rund 80 Jugendliche ließen sich am vergangenen Sonntag in die evangelische Kirche nach Villigst einladen. Klatschend und singend feierten sie einen fröhlichen Gottesdienst. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Hartmut Görler übernahmen die jungen Leute das Kommando, die den Gottesdienst auch vorbereitet hatten. Ob nun Psalmlesung oder Gebet, immer standen Jugendliche am Mikrofon. Selbst die Predigt wurde von jungen Leuten gehalten. Und immer ging es um die Whats-App-Nachricht „Willst du mit mir gehn? Ja. Nein. Vielleicht“. Letztendlich bezogen die jungen Christen diese Frage auf die biblische Geschichte, in der Jesus Christus ein paar Fischer dafür gewinnt, ihm nachzufolgen und mit ihm umherzuziehen. Für besonderen Schwung sorgte die Kirchenband der Kirchengemeinde Ergste, in der auch Pfarrer Thomas Gössling mitspielte.

Ein Gottesdienst von jungen Leuten für junge Leute und für Erwachsene, die einfach nur einen anderen, unkonventionellen Gottesdienst feiern wollen. Denn ein paar Ältere haben auch gerne diese neue Gottesdienstform besucht. Der Jugendgottesdienst in Villigst ist der Auftakt von weiteren Gottesdiensten dieser Art. Die nächste Ruhr.Church, so der Name des Jugendgottesdienstes, findet am Sonntag, 2. September 2018 in Ergste statt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor