Wieder ein Überfall in Schwerte: Mann auf Bürenbruch geschlagen

Schwerte. Schon wieder ist ein Mensch auf Schwerter Stadtgebiet Opfer eines Überfalls geworden, diesmal sogar im ländlichen Bürenbruch. Der 36-jährige Schwerter befand sich am frühen Samstag gegen 0.30 Uhr nach einer privaten Feierlichkeit auf dem Weg nach Hause, als er unvermittelt von drei unbekannten Personen auf der Straße Bürenbruch körperlich angegangen und auf dem Bogen liegend mehrfach geschlagen wurde.

Danach entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erlitt durch die Schläge Verletzungen am Kopf. Wer hat den Tathergang beobachtet oder kann sachdienliche Angaben zu den Tätern machen? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor