Versuchter Raub auf Tankstelle

Westhofen. Am Mittwochabend (19.12.2018) betrat um 19.06 Uhr ein unbekannter Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Reichshofstraße. Er ging zielgerichtet auf eine Kasse zu und forderte die 60 jährige Geschädigte unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld auf. Die Frau schrie den Täter an und konnte ihn dadurch vertreiben. Er flüchtete ohne Beute in Richtung Hagener Straße. Im Verkaufsraum hielt sich zur Tatzeit noch eine weitere 20 jährige Kassiererin auf.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: etwa 40 bis 45 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß und korpulent. Er war mit einer dunklen Lederjacke, dunkler Hose, dunklen Schuhen und dunklen Handschuhen bekleidet. Er trug eine dunkle Kapuze auf dem Kopf und hatte sein Gesicht unter einem blauen Schal verborgen. In der rechten Hand hielt er ein Messer. Er sprach deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent.

Weitere Hinweise zur Tat oder dem Täter bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor