Unfallflucht schnell aufgeklärt

Schwerte (ots) – Dank einer aufmerksamen Zeugin wurde die Polizei gestern, am 13.04.2018 über eine Unfallflucht informiert, die sich etwa gegen 18.25 Uhr auf dem Parkplatz einer Gaststätte an der Letmather Straße ereignet hatte. Die Zeugin hatte beobachtet, wie sich eine ältere Dame von einer anderen älteren Dame beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke einweisen ließ. Hierbei kollidierte deren PKW sowohl sichtbar, als auch deutlich hörbar mit einem anderen geparkten PKW und beschädigte diesen – die Sachschadenhöhe wird auf 2000 Euro geschätzt. Anschließend setzte sich die Einweiserin auf den Beifahrersitz und beide Damen entfernten sich mit dem Wagen, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Auf das Winken der Zeugin hätten die beiden Frauen nicht reagiert.

Im Zuge der Ermittlungen wurde der unfallbeschädigte Wagen der Verursacherin an der Halteranschrift angetroffen. Die 83jährige Fahrerin gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Ihre 77jährige Beifahrerin wurde bislang nicht angetroffen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor