Sparkasse spendet 1000 Euro an „Hilfe für Adimali“

Schwerte. Die erste Spende in Höhe von 1000 Euro nach dem  Spendenaufruf erhielt der Verein „Hilfe für Adimali“ von der Sparkasse. Der Verein bittet um finanzielle Unterstützung für die südindische Region Kerala, die den verheerendsten Monsun seit 100 Jahren erlebte und wie Sebastian Karthikapallil vom Verein „Hilfe für Adimali“ berichtete, mehr als 500 Todesopfer und mehr als fünf Millionen Obdachlose zu beklagen hat.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor