Rollhockey: U 17 fährt zur Rollhockey-DM nach Chemnitz

Schwerte/Hüls. Am Freitag machen sich die U17-Junioren der Spielgemeinschaft von ERSC Schwerte und Vfl Hüls auf den Weg nach Chemnitz, um dort am 16. und 17. 06. an den Deutschen-U17-Meisterschaften im Rollhockey teilzunehmen, für die sie sich als 5. der NRW-Landesmeisterschaft qualifiziert haben.

Vor genau 25 Jahren nahm zum letzten Mal eine Jugendmannschaft des ERSC an einem solchen Wettbewerb teil. Damals war Marc Dove, der die Mannschaft zusammen mit Klaus Rupsch trainiert, selbst als Spieler dabei.

Als weitere Teilnehmer mit nach Chemnitz fahren aus NRW die IGR Remscheid, der RSC Cronenberg, der TuS Düsseldorf Nord und die ERG Iserlohn. Aus Süddeutschland kommen noch der RSC Darmstadt und der Konstanzer REC dazu. Der Gastgeber Chemnitz komplettiert das Feld.

Am Samstag stehen für die SG Hüls/ Schwerte die Vorrunden-Spiele gegen ERG Iserlohn, TuS Düsseldorf Nord und Konstanzer REC an. Die Spieler hoffen, an ihre Leistungen der Saison anknüpfen zu können und so am Sonntag das Halbfinale zu erreichen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor