Piano & Poesie in St. Viktor

Schwerte. In der dunklen Jahreszeit sind Menschen anders gestimmt als im Frühling und Sommer. Sie tendieren mehr zur Melancholie als sonst und sind zugleich empfänglicher für Angebote, die Gemütlichkeit, Atmosphäre und Spiritualität verbinden.Deshalb bietet die Evangelische Kirchengemeinde Veranstaltungen an, damit Menschen für eine kurze Zeit aus dem schnellen und zuweilen anstrengenden Alltag aussteigen können, für einige Augenblicke zur Ruhe und zur Besinnung kommen und um ein paar inspirierende Töne und Gedanken aufzunehmen.

Das Abend-Angebot „Piano & Poesie in St. Viktor“ besteht aus zwei Elementen:

  • Ruhiger Klavierimprovisation (Kantorin Clara Ernst)
  • Rezitation von Gedichten (Pfarrer Tom Damm)

Los geht es am Dienstag (13. November) um 17 Uhr in der St. Viktorkirche. Weitere Termine sind: 18.12.18, 22.1.19, 19.2.19.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor