Olli Heinze gastiert in der Waage

Schwerte. Am 22. September (Samstag) geht es für Olli Heinze, Singer und Songwriter, in die Gaststätte „Zur Waage“. Um 20 Uhr wird er zu seiner Gitarre greifen und die Kneipe rocken. Im Gepäck hat er seine eigenen Songs und vielleicht auch die eine oder andere Überraschung. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro.

Direkte Ansprache, persönlicher Kontakt, ausreichend Selbstironie: das sind Stärken von Olli Heinze, und weil er sie geschickt einzusetzen weiß, hat er sofort den Draht zum Publikum. Er versteht sich auf Texte, die jeder sofort versteht und er unterfüttert sie mit Melodien, die ins Ohr gehen. In nahezu jedem seiner Songs gibt es Passagen, die jeder mitsingen kann – oder, im Konzert, muss. Der Sympath auf der Bühne macht sein Publikum zum Chor, wenn er will.

Er kann,  aber auch nachdenklich werden, ohne in Kitsch oder Plattitüden abzurutschen. Zwischen Party und Melancholie findet er stets die richtigen Bilder und ein paar wirklich gelungene Aphorismen. Knappe Sätze, die sitzen. Olli Heinze singt und erzählt davon, dass das Leben manchmal echt mies sein kann. Und dass nach jedem Regen die Sonne wieder scheinen wird. Das Schöne ist, dass man einem Typen wie ihm gern sein Vertrauen schenkt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor