Nachtschnittchen von Tante Gerda und Comedy von Köhler, Reuter und Eller

Schwerte. (ir) Es gibt wieder einmal Nachtschnittchen in der Rohrmeisterei. Und Bergmannswasser. Da ist Schnaps drin und nennt sich Korn. Ja, die Schnittchen von Tante Gerda und das edle Gesöff gehören dazu, wenn der Herner Helmut Sanftenschneider in der Rohrmeisterei vor die Bühne bittet und auf die Bühne Künstler stellt, die die Lachmuskeln des sehr verehrten Publikums strapazieren sollen. Das gelingt den Herren Köhler, Reuter und Eller in der Regel ganz gut. Die Show beginnt 11. September (Dienstag) um 19.30 Uhr.

Christopher Köhler (Comedy Magic)

Das Improtalent unter den Magiern begeistert sein Publikum regelmäßig in renommierten Mixshows wie dem Quatsch Comedy Club oder der Schmidts Mitternachtsshow. Er hat mit „Die Magier“ eigene Bühnenshowkonzepte und ist regelmäßig im TV zu sehen. Er war u.a. bereits zu sehen bei Nuhr ab 18, TV total, RTL Punkt 12, SAT.1 Frühstücksfernsehen, MDR um Vier, Hallo Hessen, VOX, NDR Comedy Contest und als Moderator des SKL Milionen-Events.

Matthias Reuter (Kabarett und Klavier)

Der Oberhausener guckt sich an, was seine Mitmenschen so machen und versucht, sie trotzdem zu mögen. Dazu spielt er Klavier und singt im Rahmen seiner Möglichkeiten, denn er macht sich gern bemerkbar. „Ob gruppendynamische Momente bei der Planung eines runden Geburtstags, Gedichte über chinesischen Humor oder Autokorsos im Leichenwagen – das Publikum hängt an Reuters Lippen und kann sich zeitweise vor Gelächter kaum auf den Sitzen halten.“ (WAZ)

Michael Eller (stand up Comedy)

In seinem aktuellen Programm „Ahoi, die Kreuzfahrer kommen! Captain Comedy packt aus“ geht es um alle möglichen, meist aber die eher unmöglichen Varianten menschlichen Verhaltens in den schönsten Wochen des Jahres – dem Urlaub auf einem Luxus-Liner. Mit analytischer Beobachtungsgabe und außerordentlichem Geschick für Wortwitz und Komik nimmt der ZenMeister der Dialekte sein Publikum mit auf seine irrwitzige Reise.

Karten gibt es auf www.rohrmeisterei-schwerte.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor