Lehrgang Leseförderung in der Grundschule

Schwerte. Das FreiwilligenZentrum „Die Börse“ veranstaltet einen qualifizierenden Workshop für neue Lesepatinnen und Lesepaten in Schwerte. Er findet am 27. August (Montag, 10-13.30 Uhr) im Martin-Luther-Saal des evangelischen Gemeindezentrums in Schwerte statt. Dirk Reimann von der Uni Münster leitet diesen Workshop.

Es sollen Antworten gefunden werden auf Fragen wie: Was ist das eigentlich – Lesen und Lesekompetenz? Wie kann ich das Lesen und die Lesekompetenz in und außerhalb der Schule fördern? Was ist meine Rolle als ehrenamtlicher/ehrenamtliche Lesepatin? Wie kann ich die Leseflüssigkeit fördern und wie kann ich Grundschulkinder beim Verstehen eines Textes unterstützen.

Neben einigen theoretischen Informationen zum Prozess des Lesens wird es vor allem darum gehen, die Sensibilität dafür zu erhöhen, wie es sich mit dem Lesen bei den Grundschulkindern verhält. Anhand verschiedener Instrumente und Materialien werden die Teilnehmer unterschiedliche praktische Methoden kennenlernen. Und am Ende gibt es auch ein Zertifikat.

Anmeldungen über die Börse: Tel.: 02304/257095

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor