Läuferduo der LG Schwerte/Westhofen sichert sich erste Plätze in Dortmund

Schwerte. Erstmals nach drei Jahren wurde in Dortmund der Westfalenparklauf wieder durchgeführt. Der Ausrichtende Verein, der LT Bittermark, freute sich über die große Resonanz an dem beliebten Lauf. Insgesamt gingen etwas mehr als 650 Läufer aller Altersklassen über verschiedene Distanzen an den Start. Von der LG Schwerte/Westhofen starteten mit Isabell Hafenmayer, Felix Stark und Niklas Feldhaus über die 5 Km-Distanz.

Durch mehrere Steigungen gestaltete sich der Lauf zum Teil sehr anspruchsvoll. Felix Stark sicherte sich in 18:59 min. sicher den 1. Platz in der Altersklasse MJ U16. Niklas Feldhaus, der in der Altersklasse MJ U20 startete, sicherte sich in 21:21 min. ebenfalls den 1. Platz. In der Gesamtwertung erzielten die beiden in dem 103 Teilnehmer umfassenden Feld die Plätze 9 und 19. Für Isabell Hafenmayer reichte es am Ende bei den Frauen mit einer Zeit von 21:03 min. zu einem gutem 4. Platz. in Ihrer Altersklasse und einem 5. Platz in er Gesamtwertung bei 104 Teilnehmerinnen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor