Kreative Ideen in der Hacker School

Schwerte. „Da wurden viele kreative Ideen von den Kids umgesetzt“. So fassen die Inspirer Adelheid Grammon, Felix Rotthowe und Michael Flugel die 10 Stunden der 4. Hacker School in Schwerte zusammen. An vier Terminen wurden mehrere Spiele-Apps für Android Handys mit Hilfe des App-Inventors im Computerraum des Ruhrtal Gymnasiums programmiert und von den Kids eigenständig erweitert. Genau das wünschen sich die Initiatoren der Hacker School: „Die Kids für die Programmierung zu begeistern und das mit viel Spaß“.

Der nächste Kurs ist für den März 2019 geplant. Anmeldungen ab Februar 2019 unter www.hacker-school.de.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor