Konzert bei Kerzenschein

Schwerte. Am 16.Dezember um 17 Uhr ist in der St.Viktor-Kirche der schwedische Barockcellist Ludwig Frankmar zu Gast. Bei stimmungsvollem Kerzenlicht erklingt im Chorraum Musik für Cello Solo von J S Bach, Diego Ortiz und Bertalotti.

Nach Studien in seiner Heimatstadt Malmö bei Guido Vecchi war er als Orchestermusiker an der Barcelona Oper und als Solocellist der Göteborger Oper tätig, sowie, nach Studien bei Thomas Demenga an der Musik-Akademie Basel, als Solocellist der Camerata Bern. Er spielt auf einem Barockcello von Louis Guersan, Paris 1756. Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor