Heute Abend in Iserlohn: Robin Stone mimt Rod Stewart

Iserlohn. Pottkieken nennt sich das Musikfestival, das an diesem Wochenende am Seilersee in Iserlohn läuft. Wer am heutigen Samstagabend noch nichts vor hat, kann einen Abstecher in die Nachbarschaft machen – und einem bekannten Schwerter zusehen und zuhören: Robin Stone alias Reinhard Schnelle. Das Rod Stewart-Projekt beginnt um 22.30 Uhr. Das Vorprogramm startet um 19.30 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Vor Robin „Rod Stewart“ Stone spielen die „Headshrinker“ und – ab 21 Uhr – die Band „Social Club“.

Alljährlich entsteht für das vom Iserlohner Bernd Graf organisierte Festival ein Projekt. „In diesem Jahr habe ich eine Band aus Musikschullehrern und Iserlohner Allstars für ein Rod Stewart Projekt zusammengestellt“, berichtet Bernd Graf. „Als Rod fungiert natürlich Reinhard Schnelle aus Schwerte, wer auch sonst?“

Mit einem Music School Day wird das Festival am Sonntag fortgesetzt (13.15 Uhr). Sechs verschiedene Schulen und Musikschulen, privat, ebenso wie städtisch, kommen mit ihren Schulbands zum Festival und präsentieren ihre Arbeit.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor