GWG spendet 6000 Euro an das Elsebad

Ergste. Der Donnerstag war nicht nur ein schöner Tag für alle Schwerterinnen und Schwerter, der Donnerstag war ein ganz besonders schöner Tag für das Elsebad. Geschäftsführung und Förderverein hatten der Gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft (GWG) nämlich am 29. September die Wies’n im Bad für ein außerordentlich gelungenes Oktoberfest zur Verfügung gestellt. Dafür sagten am Donnerstag Vorstand Ralf Grobe und Prokuristin Birgit Theis Danke und überreichten einen Scheck über 6000 Euro. Das Geld setzt sich aus einem Basisbetrag und einem weiteren Euro für jede Mieterin und jeden Mieter, die das Fest besucht hatten. Gerundet kamen so stolze 6000 Euro zusammen und damit eine Summe, die für das Elsebad wie ein warmer Regen ist.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor