Großer Zulauf für die Ergster Wölfe

Ergste. Ab der kommenden Saison 2018/19 freut sich die SG Eintracht Ergste 1884 e.V. besonders, dass wieder alle Jugendmannschaften von der G-Jugend bis hin zur A-Jugend besetzt werden können. Ulf Schröder, sportlicher Leiter der Ergster Wölfe, berichtet: „Wir starten für die Kleinsten bereits mit dem Fußballkindergarten, bevor ab der G-Jugend der eigentliche Spielbetrieb startet. Teilweise werden wir in der nächsten Saison sogar mit 3 Mannschaften pro Jugend an den Start gehen – das ist ein enormer Zulauf, den wir vor allem in den jüngeren Klassen bekommen haben.“

Aber auch die Arbeit mit Trainern und Spielern in den höheren Jugendmannschaften ist wichtig – aus ihnen erwächst die spätere Seniorenmannschaft eines Vereins. Von daher ist die Eintracht besonders froh, in der kommenden Saison wieder eine A-Jugend stellen zu können. Der kommende Trainer ist auch schon gefunden und mit Christian Tarrach kein Neuling am Platz. Der derzeitige Trainer der B-Jugend wird auch im kommenden Jahr mit Erfahrung und Engagement nicht nur am Spielfeldrand, sondern mitten im Geschehen der Mannschaft stehen. Um sich hiervon überzeugen zu können bietet Christian Tarrach am Montag, 18. Juni 2018 um 18.30 Uhr (derzeitige Trainingszeit der B-Jugend) allen fußballinteressierten Jugendlichen der Geburtsjahrgänge 2000/2001 die Möglichkeit an, an einem Probetraining teilzunehmen. „Es ist egal, ob es sich um Neueinsteiger, Wiedereinsteiger, Rückkehrer oder Quereinsteiger aus anderen Sportarten handelt, bei uns in der Mannschaft ist jeder neue Spieler willkommen.“ sagt Christian Tarrach und fügt hinzu: „Jeder Neue kommt in eine intakte Mannschaft und in einen familiären aufstrebenden Verein.“

Sollte sich ein Spieler eines anderen Vereins für ein Probetraining in Ergste interessieren, ist es auf jeden Fall notwendig, dass eine Trainingsbescheinigung des aktuellen Vereins mitgebracht wird. Sollten noch weitere Fragen offen sein, die nicht erst beim Training geklärt werden können, so kann man Christian Tarrach auch vorab telefonisch unter 0177-7393686 erreichen.

Weitere Informationen zu den Jugendmannschaften/Trainern/Trainingszeiten der Ergster Wölfe findet man unter www.ergster-woelfe.de oder bei Facebook und Instagram.

 

Kommentare

Über den Autor