Flucht bei der Kontrolle

Schwerte. Am Freitag wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Freiherr-vom-Stein-Straße der Polizei ein 21-jähriger Fröndenberger auf seinem Elektroroller angehalten und überprüft. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass für das genutzte Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand und der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren konnte der Geruch von Betäubungsmittel (Cannabis) wahrgenommen werden.

Bei der folgenden Durchsuchung des Fahrzeugführers widersetzte sich der Fröndenberger den Beamten und versuchte zu flüchten. Eine Polizeibeamtin wurde dabei leicht verletzt. Bei der Durchsuchung wurden Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor