Die Futsaler des FC Schwerte gehen mit 3:21 unter

Schwerte. So unterschiedlich   können Futsalspiele  ausgehen. Am  vergangenen Spieltag fielen in der Partie zwischen Holzpfosten Schwerte und den Futsals Panthers Köln gar keine  Tore. 0:0 trennten sich beide Kontrahenten in der Alfred-Berg-Sporthalle nach 40 Minuten . Am Samstag gab es dann das Kontrastprogramm, denn in der Sporthalle der Gesamtschule  Gänsewinkel gab es sage und schreibe  24 Treffer. Doch die Aufteilung der Tore war höchst ungleich verteilt.  Mit 21:3 siegten die Black Panthers  Bielefeld  beim FC Schwerte und fügten dem Liganeuling die bislang höchste Niederlage  in der Regionalliga West zu.

Zur Halbzeit hieß es bereits 9:0 für die Gäste aus Ostwestfalen.  Und im zweiten  Durchgang erwischte es  den punktlosen Tabellenletzten noch viel heftiger. 14 weitere Treffer kassierte  der Aufsteiger noch nach der Pause.  Das einzige Postive an dieser Begegnung war, dass die Schwerter wenigstens auch mit drei Treffern durch Anselmo Gara, Filipe Baretto Ferreira und Anselmo Gara  zum Endergebins beitragen konnten. In dieser mehr als einseitigen Partie konnten die Hausherren in keiner Weise die Kreise von Hakim Aytan einengen. Der Bielefelder  Angreifer war im Verlauf der Begegnung nicht  zu stoppen  und brachte es allein auf 12 Treffer.

„ In solchen Momenten weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, was ich sagen soll.  Heute haben wir natürlich unser Gesicht nicht gewahrt, aber ich muss schon sagen, dass ich  eine solch starke offensive Mannschaft in der Liga  bisher noch nicht gesehen habe.  Was die Bielefelder  im Angriff gezeigt haben, war schon beeindruckend . Nur wenn du in der Futsalliga West spielst, darf eine so hohe Niederlage nicht passieren. Im zweiten Abschnitt wir sind eingebrochen und haben ein Tor nach dem anderen kassiert“, sagte der bemitleidenswerte FC-Spielertrainer Francesco Gara unmittelbar nach  Spielschluss

FC Schwerte: Jens Reinke, Alexander Vassiliou; Dustin Schürholz, Cagdas Yetim, Shajan Doostar Assadi, Faisal Quali, Filipe Barreto Ferreira, Daniele Laguna, Carlo Berlandieri, Umut Coban, Francesco Gara, Anselmo Gara

Ergebnisse & Tabelle

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor