Detlef Lorber ist der neue Mann in der Börse

Schwerte. Die Börse, das Freiwilligenzentrum in Schwerte, hat einen neuen 2. Vorsitzenden. Detlef Lorber, in der Ruhrstadt kein Unbekannter, hat am Mittwoch auf der Jahreshauptversammlung der Börse die Nachfolge von Christopher Wartenberg angetreten. In ihren Ämtern bestätigt wurden die Vorsitzende Sigrid Reihs (Mitte) und Schatzmeisterin Adelheid Grammon. Die Börse ist auf der Suche nach einem Dach über den Kopf. Derzeit hat das Freiwilligenzentrum in der Schwerter Tafel einen Raum, doch ist diese Räumlichkeit zu beengt. Wer also Räumlichkeiten zur Verfügung stellen kann, sollte sich mit der Börse ( http://www.freiwilligenzentrum.schwerte.de/ ) in Verbindung setzen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor