Der Rotary Club und seine sehr musikalische Spende

Schwerte. (ir) Am 9. Juni veranstaltete der Rotary Club Schwerte einen italienischen Abend in der Aula des Friedrich-Bähres-Gymnasiums. Dieser Abend hatte Folgen, wie am Dienstag an der Stätte der Feier bekannt wurde. Denn die Rotarier um ihren neuen Präsidenten Jürgen Ebberg spendeten dem FBG und der Musikschule im Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte jeweils 1000 Euro.

Für die Schulband…

Die Schulbands des FBG erhalten 1000 Euro für neue LED-Scheinwerfer, damit die FBG-Rockband, die Bigband und der Chor für ihre Auftritte bessere Rahmenbedingungen haben. Auch die Literaturkurse profitieren davon für ihre Aufführungen. Die FBG-Bands treten nicht nur in der Schule auf, sondern unterstützen auch andere Veranstaltungen in Schwerte wie den Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger.

… und die Musikschule

Die Schwerter Musikschule erhält ebenfalls 1000 Euro. Damit möchte sie mit einer Gruppe von körperlich und geistig eingeschränkten Jugendlichen ein Bandprojekt starten. Sofern das gut gelingt, wird daraus 2019 eine dauerhafte inklusive Band, die sich aus Jugendlichen mit und ohne Behinderungen zusammensetzt. Die Spende dient dabei als Anschubfinanzierung.

Rotary möchte mit der Förderung den Jugendlichen auch eine Anerkennung zuteil werden lassen dafür, dass sie ihre Freizeit sinnvoll und mit einem positiven Effekt für andere nutzen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor