Das Pannekaukenfest – drei Tage für alle Sinne

Schwerte. „Schwertes schönste Sause“ titelte der Ruhr Anzeiger am Mittwoch in seiner wöchentlich erscheinenden Ausgabe. Gemeint ist das Pannekaukenfest, das größte Volksfest in der Ruhrstadt, das schon am Freitag beginnt und am Sonntag gegen 18.30 Uhr mit den Schlussworten der „Redemänner“ Jörg Przystow und Björn Thiele endet. Dazwischen liegt das opulenteste Programm, dass das Pannekaukenfest jemals gesehen hat – auch wieder mit dem obligatorischen verkaufsoffenen Sonntag der Werbegemeinschaft Schwerte und dem Kunsthandwerkermarkt in der Hagener Straße. Tanzen, trinken, essen, viel Musik hören – das Pannekaukenfest ist auch wieder ein Fest für die Sinne.

Und ein Fest der Sicherheit. An insgesamt acht Stellen in der Innenstadt sind die Zufahrten zu den Veranstaltungsorten wie Postplatz, Werner-Steinem-Platz oder Marktplatz von Fahrzeugen zugestellt, die schwer genug sind, sich nicht einfach an die Seite schieben zu lassen. An jedem dieser Fahrzeuge stehen Fahrer, die im Notfall die Autos sofort an die Seite fahren können. In diesem Punkt hat das Organisationsteam des Festes alle Anforderungen erfüllt.

Die Bitte um Verständnis

Weberinnen aus Kamen werden am Samstag den Kunsthandwerkermarkt in der Hagener Straße bereichern.

Zudem hat das Orgateam über Flugblätter Kontakt zu den Anwohnern rund um den Marktplatz aufgenommen. In der Information verweisen die Verantwortlichen auf veränderte Parkplatzsituationen hin und auf die Lautstärke, die mit den musikalischen Darbietungen einhergehen werden. Das Team vom Pannekaukenfest bittet um Verständnis und wird, wenn möglich, Beanstandungen noch an den Tagen der Veranstaltung zu verändern. Der Freitag wird ruhig über die Bühne gehen. „Die große Bühne bleibt dunkel“, erklärt Jörg Przystow, da geht es erst am Samstag rund. „Wir werden am Freitag das Duo „Wood’N’Stone“ direkt in unmittelbarer Nähe zum Getränkestand präsentieren, eben mit dörflichen Charakter und nicht sehr laut.“ Weinstände und Craftbeere der Mäckinger Brauerei sollen die ersten Besucher locken, die dann auch noch miterleben können, wie weiter aufgebaut wird.

Das Programm – K.R.A.S.S. und bunt

Wo K.R.A.S.S. spielt, ist’s voll.

Der Höhepunkt des Festes wird der Auftritt der Schwerter Kultband K.R.A.S.S. sein. Die Jungs um Frontman Jens Wilper wollen ein Feuerwerk der guten Laune zünden mit Ohrwürmern vom Anfang bis zum Ende. Gigantische Lichteffekte sollen die Show zum 20. Bandgeburtstag unterstützen, Überraschungsmusiker ebenso. Die kommen allerdings nicht aus Schwerte. Das Spektakel beginnt am Samstag um 20.30 Uhr.

Sie könnten es sein: Albano & Romina Power.

Wir verweisen zudem auf die Eröffnung durch Bürgermeister Dimitrios Axourgos am Samstag um 12 Uhr auf der großen Bühne auf dem Marktplatz hin. Um 13 Uhr schließt sich der STAR-Wettbewerb an – mit Siegerinnen und Siegern aus den vergangenen neun Jahren. Die Frage ist also: Wer wird Dezenniumsgewinner? Dann kommt noch die „Albano & Romina Power Tribute Show“, und zwar am Sonntag um 15.30 Uhr.

Die Tanzschule Thiele präsentiert am Sonntag den Werner-Steinem-Platz als Open-Air-Tanzfläche mit Workshops und Shows. „Wir haben für diese Jahr ein ganz neues Konzept erarbeitet und werden erstmals Workshops in verschiedenen Tänzen anbieten. Disco-Fox in 10 Minuten, Walzer für Einsteiger oder Tango-Argentino für geübte Tänzer, wir laden am Sonntag alle Besucher ein mitzutanzen,“ erklärt Björn Thiele. Einen Vorgeschmack gibt es schon um 13 Uhr auf der Marktbühne.

Das gesamte Programm an diesem Tag:

  • 13.30 Uhr – D-Fox Formationsshow, Vorführung der Chartdance und der Hip Hop Gruppen ab 10 Jahren (Schülerformation, HH Girlz, CD Teens, CD Level 1, Jam Stylez Crew)
  • 14.00 Uhr – WORKSHOP: D-Fox in 10 Minuten (für Einsteiger)
  • 14.30 Uhr – Tanzparty mit DJ
  • 15.00 Uhr – WORKSHOP: Langsamer Walzer für Einsteiger
  • 15.30 Uhr – Kindershow (6-9 Jahren) mit anschließender Mini-Disco (Minis/Zwerge, HH Kidz, CD Maxis)
  • 16.00 Uhr – WORKSHOP: Tango Argentino für Fortgeschrittene
  • 16.30 Uhr – Tanzparty mit DJ
  • 17.00 Uhr – Tanzfitnessshow (Zumba, HH für Erwachsene, Movita, Dancit)
  • 17.30 Uhr – Tanzparty mit DJ

Das gesamte Programm

Das Programmheft Pannekaukenfest 2018

Das Orgateam des Festes weist darauf hin, dass sich die Seniorenunion Schwerte wieder an den Kosten für den barrierefreien Toilettenwagen auf dem kleinen Markt hinter Kotte beteiligt. Die Schwerter Bürger können diese Toiletten von der Firma Sprenger am Samstag von 10:00  – 00:30 Uhr und am Sonntag von 10:00 -19:00  Uhr. Das Orgateam bittet die Besucher, diese zu nutzen, um den Andrang auf die WC`s der Marktgastronomen zu entlasten. 

Das berichtete das Ruhrtal Journal bereits:

Pannekaukenfest: Der Marktplatz wird brummen und die Stadt tut’s auch

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor