Chorprojekt zum Mitsingen

Schwerte. Mit großen Schritten nähert sich das Konzert, der Abschluss eines Chorprojektes der besonderen Art. In einer konzentrierten Probenphase studierten die über 50 Sänger, bestehend aus Stadtkantorei Schwerte und Gästen, die „Messa di Rimini“ von G. Rossini ein. „Seit zwei Monaten treffen wir uns immer dienstags um 19.30 und erarbeiten mit viel Freude ein neues Chorwerk, beim gemeinsamen Singen lernt man schnell nette Leute kennen,“ erzählt ein Projektsänger. Kantorin Clara Ernst, die Sängerinnen und Sänger zum Mitsingen auf Zeit eingeladen hatte, freut sich: „Auch unsere Männerstimmen sind gut besetzt! Die schönen und schwungvollen Klänge der Messe haben alle Sänger verzaubert.“

Am 24. Juni um 19 Uhr wird das sehens- und hörenswerte Ergebnis des Mitsingprojekts zusammen mit dem Orchester Capella St. Viktor und den Solisten Bettina Lecking (Sopran), Cordula Boy (Alt), Daniel Kasel (Tenor) und Gerrit Miehlke (Bass) in der Kirche St. Viktor präsentiert. Karten sind im Ev. Gemeindebüro (Große Marktstr. 2) und an der Abendkasse für 15/10 € erhältlich.

Kommentare

Über den Autor