Ausstellung „Im Farbenrausch“: Farben und Formen sprechen für sich

Schwerte. Großformatige, ausdrucksstarke Bilder des Genres abstrakte Fotografie präsentieren Christine und Erhard Dauber in der WerkstattGalerie Javana.

Gegenständlich fotografierte Motive werden von den Künstlern expressiv zu Farben, Kontrasten, Linien oder geometrischen Formen komponiert. „Durch meine Technik kann ich Farbspuren aufnehmen“, erklärt Erhard Dauber. So haben die Bilder keine oder selten eine eindeutige Bildaussage. „Man soll nicht über die Entstehung der Bilder nachdenken. Man soll sie auf sich wirken lassen“, so der Fotograf. Und was Erhard Dauber fotografiert, bearbeitet Christine Dauber am Computer. So entstehend inspirierende Bilder, in denen jeder etwas anderes sieht.

Zur Vernissage am Freitag, 8. Juni, wurde den Besuchern eine Einheit von drei Kunstsparten offeriert: Eine ästhetische Diskussion von bildender Kunst, Musik von Sergio Gesemino an der Querflöte und Lyrik, vorgetragen von Alex Lux. Musik und Lyrik aus der Feder von Erhard Dauber bezogen sich auf die ausgestellten Bilder und regten zu einer kreativen Sicht an.

Dauer der Ausstellung:    Samstag, 9. Juni, von 11 bis 17 Uhr, Sonntag, 10. Juni, von 13 bis 16 Uhr

WerkstattGalerie Javana
an der Rohrmeisterei (hinter der Senfmühle)

Ruhrstraße 16, Schwerte

www.javana.net

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor