Arbeitslosigkeit hat sich in Schwerte verringert

Schwerte. Die Arbeitslosigkeit hat sich von Januar auf Februar um 48 auf 1.553 Personen verringert. Das waren 189 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Februar 6,3%; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,0%. Dabei meldeten sich 368 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 26 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 418 Personen ihre Arbeitslosigkeit (–10). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 776 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 40 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 744 Abmeldungen von Arbeitslosen (–19).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Februar um 50 Stellen auf 308 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 120 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im Februar 114 neue Arbeitsstellen, 35 mehr als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 179 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 38.

Merkmale Feb 2017 Jan 2017 Dez 2016     Veränderung gegenüber  
Vormonat Vorjahresmonat1)  
Feb 2016 Jan 2016 Dez 2015
absolut in % absolut in % in % in %
Bestand an Arbeitsuchenden                  
Insgesamt 2.794 2.850 2.873 -56 -2,0 -109 -3,8 -0,3 -1,6
Bestand an Arbeitslosen                  
Insgesamt 1.553 1.601 1.518 -48 -3,0 -189 -10,8 -9,7 -10,0
57,6%                         Männer 895 901 846 -6 -0,7 -50 -5,3 -7,6 -6,3
42,4%          Frauen 658 700 672 -42 -6,0 -139 -17,4 -12,3 -14,3
5,3%                15 bis unter 25 Jahre 83 97 77 -14 -14,4 -19 -18,6 -9,3 -25,2
0,3%                 dar. 15 bis unter 20 Jahre 5 6 6 -1 -16,7 -6 -54,5 -57,1 -64,7
37,0%               50 Jahre und älter 574 591 577 -17 -2,9 -18 -3,0 0,3 -0,7
24,0%                dar. 55 Jahre und älter 372 373 370 -1 -0,3 -4 -1,1 -0,5 1,1
36,0%              Langzeitarbeitslose 559 581 559 -22 -3,8 -151 -21,3 -18,6 -20,7
10,8%             Schwerbehinderte 167 170 165 -3 -1,8 -22 -11,6 -9,6 -11,8
21,2%       Ausländer 330 347 345 -17 -4,9 -5 -1,5 1,8 14,2
Zugang an Arbeitslosen                  
Insgesamt 368 408 392 -40 -9,8 -26 -6,6 -3,3 6,8
dar. aus Erwerbstätigkeit 99 146 126 -47 -32,2 -12 -10,8 -7,6 11,5
aus Ausbildung/sonst. Maßnahme 99 75 87 24 32,0 -11 -10,0 -20,2 13,0
15 bis unter 25 Jahre 62 64 55 -2 -3,1 -9 -12,7 10,3 1,9
55 Jahre und älter 54 61 57 -7 -11,5 5 10,2 15,1 62,9
seit Jahresbeginn 776 408 4.646 x x -40 -4,9 -3,3 3,2
Abgang an Arbeitslosen                  
Insgesamt 418 326 386 92 28,2 -10 -2,3 -2,7 0,3
dar. in Erwerbstätigkeit 93 62 79 31 50,0 -14 -13,1 -18,4 8,2
in Ausbildung/sonst. Maßnahme 128 75 91 53 70,7 -1 -0,8 27,1 -13,3
15 bis unter 25 Jahre 68 39 48 29 74,4 -9 -11,7 -18,8 2,1
55 Jahre und älter 58 64 57 -6 -9,4 3 5,5 30,6 23,9
seit Jahresbeginn 744 326 4.800 x x -19 -2,5 -2,7 3,3
Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen 6,3 6,4 6,1 x x x 7,0 7,1 6,8
Männer 6,8 6,8 6,4 x x x 7,1 7,3 6,8
Frauen 5,6 6,0 5,8 x x x 6,8 6,8 6,7
15 bis unter 25 Jahre 3,7 4,3 3,4 x x x 4,3 4,5 4,3
15 bis unter 20 Jahre 0,8 1,0 1,0 x x x 1,6 2,1 2,5
50 bis unter 65 Jahre 6,5 6,7 6,6 x x x 6,9 6,9 6,8
55 bis unter 65 Jahre 7,3 7,4 7,3 x x x 7,7 7,7 7,5
abhängige zivile Erwerbspersonen 6,9 7,1 6,7 x x x 7,7 7,8 7,5
Gemeldete Arbeitsstellen                  
Zugang 114 65 74 49 75,4 35 44,3 4,8 32,1
Zugang seit Jahresbeginn 179 65 1.069 x x 38 27,0 4,8 24,2
Bestand 308 258 252 50 19,4 120 63,8 43,3 32,6

 

                                                                     © Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor