15 Jahre blue-deco: Auch der Bürgermeister gratulierte

Villigst. Großer Bahnhof für ein Unternehmen aus Schwerte: Die „blue-deco Werbetechnik GmbH“ feierte am Samstag ihren 15. Geburtstag und lockte damit sogar Bürgermeister Dimitrios Axourgos in die Alfred-Klanke-Straße 4 nach Villigst. Der Verwaltungschef kam gerne, sind doch gesunde Unternehmen prägend für eine ganze Stadt.

An seiner Seite: Sigrid Reihs, stellvertretende Vorsitzende im SPD-Stadtverband, und Angelika Nappert, Kassiererin im SPD-Ortsverein Süd. Auch Heiner Kockelke, Vorsitzender im Stadtsportverband Schwerte, machte dem Unternehmen sein Aufwartung. Besuch kam auch aus der Nachbarschaft. Bernd Abrahams (Abrahams Elektrotechnik, Vorsitzender TuS Westfalia Villigst) gratulierte schon am Mittag zum Geburtstag.

Stolz auf die Mitarbeiter

Thomas Polcher, der das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Peggy führt, sprach in seiner Begrüßung von einer „positiven und erfolgreichen Entwicklung“ und machte das fest an den Mitarbeitern von blue-deco. 20 Menschen arbeiten mittlerweile im Unternehmen, „auf die wir sehr stolz sind“, unterstrich Thomas Polcher. „Fleiß, Ehrgeiz und Ideen“ seien die Geschäftsgrundlagen für kleine und große Kunden. Hier kommt alles aus einer Hand, das steht so in unserer DNA“.

Ihre lokale Verbundenheit dokumentierten Thomas und Peggy Polcher mit einer Spendenaktion. Beide legten mit 100 Euro vor, hoffentlich viele Besucherinnen und Besucher sollten nachlegen. Das Geld kommt der Offenen Ganztagsschule der Grundschule Villigst zugute.

Mehr zu blue-deco

Kommentare

Über den Autor