Schwerte. Durch die reichliche Apfelernte im vergangenen Herbst hat der eine oder andere Zeitgenosse noch Äpfel. Weiterlesen